Im Jahr 2016 fand der ›Symphonic Mob‹ bereits zum dritten Mal in Berlin statt – eine Zusammenfassung in Text, Bild und Video gibt's auf dieser Seite.

Mehr Infos zu den Jahren davor gibt's hier:
Rückblick Berlin 2014
Rückblick Berlin 2015


Der dritte ›Symphonic Mob‹ in Berlin 2016 –
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Ein neuer Rekord: 1.000 Musikenthusiasten versammelten sich am Pfingstmontag, den 16. Mai 2016 zum dritten ›Symphonic Mob‹ des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin auf der Piazza der Mall of Berlin am Leipziger Platz. Schon zwei Tage zuvor waren mehrere hunderte Menschen mit ihren Instrumentenkoffern und Notenständern im Gepäck in den Probenräumen des DSO zusammengekommen, um sich gemeinsam auf den ›Symphonic Mob‹ vorzubereiten.

Unter der Leitung des internationalen Spitzendirigenten Kent Nagano führte Berlins generationsübergreifendes Spontanorchester mit Mitgliedern des DSO Werke von Bizet, Verdi und Wagner auf und brachte Berlin an diesem Tag mit Musik zum Klingen. Im Original oder in vereinfachter Version musizierten neben Akkordeons, Saxofonen und Ukulelen eine große Orchesterbesetzung sowie 300 Sängerinnen und Sänger, die dem ›Symphonic Mob‹ als Chor ihre Stimme gaben und die Musik in die Mitte der Gesellschaft rückten.

Das Projektorchester begeisterte damit ein Spontanpublikum von weit über 1.000 Menschen, die das Musikereignis in der Mitte Berlins verfolgten.

Die Veranstaltung war der Auftakt einer bundesweiten Reihe von vier weiteren ›Symphonic Mob‹-Projekten, die in Kooperation mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin und gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes 2016 stattfanden.

Den Abschluss dieser Reihe bildet am 12. November 2016 das Forum ›IHR. Musik und Teilhabe‹. Es soll Fachkundigen aus Musik, Politik und Kulturvermittlung sowie allen Interessierten einen Raum für Information und vor allem des Austauschs bieten, in dem die sozialen und gesellschaftspolitischen Potenziale eines solchen Musikprojekts diskutiert werden.

Lea Heinrich
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Bildergalerie Berlin 2016

Fotos: Kai Bienert

Diese Seite teilen:

Berlin
Berlins größtes Spontanorchester 2016

Dirigent:
Kent Nagano
Projektleitung:
Lea Heinrich

Datum: 16.05.2016,
Ort: Mall of Berlin
am Leipziger Platz
Folge dem Symphonic Mob