Das Stadttheater Bremerhaven steht unübersehbar am Theodor-Heuss-Platz und ist zu Fuß vom Hauptbahnhof in 20 Minuten zu erreichen. Ebenso gibt es in unmittelbarer Nähe ein Parkhaus sowie Bushaltestellen des ÖPNV.

Weitere Informationen zur Anfahrt und Anreise findet Ihr hier.

  • Dein Instrument
  • Die Noten, die Du Dir zum Üben hier herunterladen kannst
  • einen Notenständer
  • Denk bitte auch daran, deine Notenblätter vorher zusammenzukleben!

Wir möchten Dich bitten, Dich hier anzumelden, denn dann können wir besser planen und wissen schon vorher ungefähr, wie viele Musiker*innen wir erwarten dürfen und wie viele unterschiedliche Instrumente mitspielen werden.

Alle Teilnehmer*innen erhalten einige Wochen vor dem Mob eine E-Mail mit den wichtigsten Informationen zum ›Symphonic Mob‹. Außerdem erhaltet Ihr ein paar Tage vorher noch einmal eine Erinnerungs-E-Mail.

Nein, die Teilnahme ist kostenlos.

Nein. Egal, ob jung oder alt, jeder kann mitmachen! In anderen Städten gab es bereits Teilnehmer*innen zwischen 8 und 84 Jahren.

Aber selbstverständlich! Du kannst mit allen Instrumenten mitspielen, die keine elektrische Verstärkung benötigen. Egal ob Saxophon, Akkordeon, Panflöte, eine türkische Saz oder eine arabische Oud, alle Instrumente sind willkommen.

Ja, das ist kein Problem, denn Du kannst Dir die Noten nicht nur in der Originalversion, sondern auch in einer einfachen Version herunterladen.

Aber ja! Der Symphonic Mob ist öffentlich zugänglich und kostet keinen Eintritt. Auch Zuhörer*innen sind selbstverständlich herzlich willkommen!

Fehlt eine Frage? Stell sie uns einfach und schreib eine E-Mail an

Diese Seite teilen:

Bremerhaven
Bremerhavens größtes Spontanorchester

10.11.2019, 18.30 Uhr
Stadttheater Bremerhaven
Folge dem Symphonic Mob